Ablauf einer IOTA Transaktion in Kurzform

Wie mache ich...
Antworten
Benutzeravatar
m00n
-
Reaktionen:
Beiträge: 3211
Registriert: vor 9 Monaten


IOTA-TALK Team:
Gehört zum IOTA-TALK Team



IOTA-TALK Founder:
Foren Gründer


IOTA-Expert:
Besitzt ein umfangreiches Wissen rund um IOTA

Top-Supporter:
Spendet o. Arbeitet selbst (mit) an Projekten zum Thema IOTA

#1

vor 1 Monat

Ablauf einer IOTA Transaktion in Kurzform


Der Ablauf
  1. Ein Benutzer bildet eine Transaktion mit seiner Wallet
  2. Die Wallet fordert von der Node zwei Tips (unbestätigte Transaktionen) an.
  3. Die Node sucht anhand eines Tip-Selection-Algorithmus nach 2 Tips, und validiert diese und die nachfolgenden derer. (prüft u.A. ob die Gelder überhaupt rechtmäßig ausgegeben werden dürfen)
    wenn alle geprüften Tx valide sind, sendet sie 2 Tips an deine Wallet zurück 
  4. Deine Wallet macht dann den PoW (Arbeitsnachweis, Spamschutz), und sendet das fertige Bundle (Tx + PoW) an die Node
  5. Danach wird es von der Node an seine Nachbarn verteilt. Diese wiederum verteilen es genauso immer weiter an ihre Nachbarn... bis alle das Bundle in ihren DB´s gespeichert haben
  6. Die Tx ist sofort im Tangle (verbunden mit den 2 Tips) als unbestätigt sichtbar, z.B. auf https://thetangle.org/  ...und ist somit ein neuer Tip, den eine Node wiederum für den nächsten auswählen kann
  7. Andere Nodes machen genau dasselbe, die geben deine Tx nur als Tip weiter wenn "deine" und die "nachfolgenden" Tx valide sind.
  8. So verbreitet sich die validen Tx und bekommen immer mehr Bestätigungen bzw. Gewicht, und rücken im Tangle immer weiter nach "hinten".
  9. Momentan bestätigt der Coo mit sg. Meilensteinen zu 100% die Richtigkeit einer Tx und indirekt alle folgenden. Er macht im Prinzip bei der Tip Ausgabe dasselbe wie ein normaler Node. 
    Coo (der von der IOTA-Stiftung betrieben wird) gibt in regelmäßigen Abständen eine normal signierte Transaktion aus. Diese Transaktionen werden Meilensteine ​​genannt.
    Wenn Coo einen ungültigen Meilenstein ausgibt, indem auf Transaktionen verwiesen wird, die die Ausgaben verdoppeln oder auf nicht vorhandene Mittel zugreifen, akzeptieren die restlichen Knoten im Netzwerk diesen nicht .
  10. Jeder Meilenstein bestätigt direkt oder indirekt den vorherigen Meilenstein.
  11. Wenn der Coo nicht mehr vorhanden ist, entscheidet das Gewicht (Prozentsatz) ab wann eine Tx endgültig als bestätigt gilt.
Ganz kurz
  • Nodes prüfen ob alles korrekt ist, und geben nur valide Tips zurück, für die das PoW gemacht werden muss.
  • Wallets/Maschinen machen den PoW
Links In zusammenarbeit mit @ShyGuy 
how-to-f20/wissensdatenbank-was-ist-t420.html?p=14178#p14178

Meine Beiträge fassen lediglich meine persönliche Meinung zusammen, und stellen keine Rechts, - o. sonst. Beratung dar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. 
Der Erweb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
"Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh" - Henry Ford.
"Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält, damit sie nicht begreifen wie das Finanzsystem funktioniert" - Volker Pispers.
Leitsatz Nr. 1: "Investiere nur in Dinge, die du verstehst"

Antworten